Die erste Kritik zu meiner Coming Out Geschichte

Also gerade hat sich Tahira meine Geschichte durchgelesen, die ich für die Coming Out Anthologie schreibe, durchgelesen. Einmal hatte ich mein Hauptcharakter falsch benannt (ist nichts, wenn man ihr einen Namen gibt, aber dauernd an einen anderen denkt) und eine Szene ist noch nicht gut ausgebaut.

Aber sonst gefällt ihr die Geschichte 🙂

Ich gebe zu, dass baut mich auf und daher bin ich mal eine Runde fröhlich.

Wer noch seine kritische Meinung abgeben möchte, kann mich gerne für das PW anschreiben. Ich gebe es aber nur Leuten, die ich kenne. Denn es handelt sich hierbei um ein Wettbewerb und natürlich möchte ich gewinnen, in dem ich ausgewählt werde. Daher werde ich andere natürlich nur soweit helfen, dass ich deren Geschichte zum lesen gebe. Mehr nicht *fiesgrins*

Außerdem besteht die Gefahr, dass es dann als veröffentlicht gilt und bei den meisten Anthologien ist eben die Grundbedingung, dass es nicht sein darf. In dem Sinne…

Advertisements