[Romanprojekt] Die Grundidee

Da ich dieses Jahr vorhabe endlich einen Roman zu schreiben und vor allem zu Ende zu schreiben, dachte ich mir, halte ich meine Ideen auf dieser Plattform fest und stelle meine Idee vor, wie ich einen Roman schreibe. Wobei ich betonen möchte: Es ist meine Idee für mich. Natürlich kann es sein, dass manche die eine oder andere Anregung übernehmen möchte und die andere sagt, nein danke, brauche ich nicht🙂

Damit ich einen Roman oder auch eine Kurzgeschichte schreiben kann, brauche ich eine Grundidee. Über was will ich im allgemeinen überhaupt schreiben. Das Genre ist mir meistens klar. Entweder es ist ein Krimi, ein Fantasybuch oder eine Science Ficiton Saga. Aber wenn ich nicht weiß, wohin auf Dauer die Reise gehen soll, ich kann dann nicht weiterplanen.

Die Grundidee ist nicht zu verwechseln mit der Idee der Geschichte. Und jetzt wird es kompliziert.

Für mich ist die Grundidee eine Richtung über die man schreiben könnte, ein Lückenfüller. Zum Beispiel, ich möchte einen Chinaroman schreiben. Oder auch eine Kurzgeschichte über das Leben auf dem Jupiter. Oder über den letzten Drachen einer Fantasywelt.

Für mich ist die Grundidee eben etwas, worauf ich am Ende bauen möchte. Denn als nächstes (und das auch im nächsten Beitrag) kommt dann die Idee des Romans oder der Kurzgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: