The Magic of Photoshop – Nicht für Jugendliche unter 18 möglicherweise geeignet

Diese Video habe ich gerade von Morien gezeigt bekommen. Es ist zweierlei Hinsichten sehr interessant. Einerseits zeigt es, wie toll doch das Programm Photoshop ist, andererseits zeigt es doch auch, wie es missbraucht werden kann. Aber seht selbst.

Warnung!!! Das Video ist möglicherweise für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet. Ansehen daher auf eigener Gefahr 🙂

Advertisements

6 Kommentare

  1. Sea said,

    6. Juli 2009 um 09:04

    Ja, das ist ziemlich übel. Wenn ich fotographiere, fragen mich die Leute ständig, ob sie ihre Problemzonen retuschiert haben können. Ich lasse mich meist dazu hinreißen, Hautunreinheiten verschwinden zu lassen, aber sowas krasses wie in dem Video würde mir nie einfallen. Obwohl es mal wieder beweist, dass jeder wie ein Model aussehen kann, wenn er nur den passenden Photoshopler findet.

  2. Luiza said,

    6. Juli 2009 um 11:45

    …wahrscheinlich kennen wir die Models deshalb nicht wirklich:-)

  3. Drist said,

    7. Juli 2009 um 10:45

    Lol…. Das hab bich auch noch nicht gesehen…
    Interessantes Programm. Hm… man kann es garantiert auch für Zeichnungen retuschieren verwenden… aber ich befüchte es ist teuer.
    Wer sich so was ausdenkt, der frisst auch kleine Kinder… XD

    MfG Drist

  4. amala said,

    7. Juli 2009 um 13:56

    …und dann gibts querschläger wie mich, die die dicke frau hübscher finden als das perfekte micken mit wuschelmähne…

  5. 8. Juli 2009 um 06:42

    oO wow. Das ist ja mal krass.
    Das Programm brauche ich auch *lach* Aber im Ernst. Du hast Recht, daß das auch ganz schön mißbraucht werden kann.
    Es gaukelt einem was vor.
    Leider werden diese Bearbeitungen oft bei Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen gemacht. Gerade bei der Jugend wirft es ein Bild auf, daß man(n) bzw. frau einen perfekten Körper haben muß um in der Welt was zu bedeuten….Schade.

  6. 10. Juli 2009 um 11:28

    Ich sage mal so, ein wenig die Hautunreinheiten oder ein kleinen Fleck auf dem Gesicht zu entfernen oder auch am Körper, das sehe ich nicht so eng. Das habe ich bei meinen Bewerbungsfotos auch machen lassen (wobei der Fotograf mir das sogar angeboten hat, denn ein toter Zahn, den ich nun einmal habe, sieht auf dem ersten Blick nicht so doll aus). Aber DAS ist doch ein wenig krazz.

    Daher stimme ich mit Moriens Aussage im Chat überein, warum bitte schön brauchen wir noch perfekte Models für die Karteikarten einer Modellagentur, man braucht nur eine Person, welche gut mit Photoshop umgehen muss, mehr nicht.

    lllg
    erdchen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: