Kritische Kinhexe

Es gibt in allen Bereichen des Lebens Menschen, die eine dicke Hose anhaben, aber wenn man reinschauen würde, würde man sehen, dass da nur heiße Luft ist. Sprich, dicke Hose und nichts drinnen.

Damit meine ich Menschen, die mehr Scheinen als Sind (also mehr Schein als Sein). Da wird die Biographie aufgewertet, noch und nöcher nur um interessanter zu sein, als man vielleicht sonst wäre. Am Ende hat man drei Kinseelen, sieben Superengel an der Seite, man ist ein Medium, eine Superhexe, natürlich beherrscht man die schwarze Magie und gehört zum Satanismus, nur um eine supertolle Lichtarbeiterin zu sein, welcher seit zehn Jahren Tarotberater ist und mindestens sieben Runensysteme beherrscht, immerhin hat sie diese selber entworfen und in 237 Reikisysteme eingeweiht und davon hat er dann noch einmal 312 selber gechannelt.

Ich denke mal, jetzt verstehen die meisten worauf ich hinaus will.

Das Problem ist nämlich folgender:

Jetzt nehmen wir mal an, ich treffe auf zehn Leute, neun davon erzählen mir das Gelbe und Grüne und vielleicht noch mal das Blaue vom Himmel und wir kommen am Ende auf diesen Text da oben. Und dann kommt die zehnte Person und hat das wirklich alles geschafft (logische Brüche werden zwischenzeitlich natürlich entfernt sein). Ich meine, die Person ist vielleicht wirklich eine Medium und hat drei Kinseelen. Wie groß ist dann noch das Bedürfnis dieser Person zu glauben? Bei mir zumindest wird sie immer schwächer, je mehr ich mitbekomme, wie die Leute sich selber in die Tasche lügen.

Was ich ja bei der ganzen Sache nicht verstehe ist ja dieser Wunsch nach extremer Aufmerksamkeit. Man sollte ja inzwischen wohl doch begriffen haben, dass das Internet von ähnlichen Menschen belagert ist. Sprich, man ist schon mindestens einmal mit einer ähnlichen gearteten Person zusammengestoßen und ahnt, was auf die Leute zukommt.

Was ich manchmal bei einigen vermisse, ist auch der Gedanke, die schlucken dat schon. Man ist selber vielleicht ein Otherkin oder Medium und dann denken einige, der kritische Verstand ist abgeschaltet, man wird ja alles schlucken. Mein kritischer Verstand ist nicht abgeschaltet, ich bleibe trotz der Dinge die ich erlebt habe, weiterhin kritisch. Und ich denke, dass ist sogar mein Vorzug.

Denn auch wenn ich selber etwas bin (was auch immer), heißt das noch lange nicht, dass ich den Fehler begehen kann und mich hereinlegen lasse. Sprich, ich bin ein Mensch und auch mir können Fehler geschehen. So einfach ist das. Daher ist es gerade im Internet wichtig, kritischer an die ganze Geschichte ranzugehen, als bei anderen Medien. Denn hier kann ich auf mehr Menschen treffen als woanders. Mehrere Millionen, wenn ich auf der richtigen Plattform bin. Und alle haben ihre eigene Geschichte, na danke schön.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Drist said,

    8. Juli 2009 um 10:52

    Ich stimme dir voll und ganz zu, man kann viel schreiben um sich wichtig zu tun, was dahinter steckt, ist jedoch oft etwas anderes…

    Teilweise ist es bestimmt auch so, dass da Leute sind, die sich aufplustern mit irgendetwas spirituellem, aber im RL noch nicht mal an ihren eigenen Schutzengel glauben. Ich kann dazu nur sagen, Kritik walten lassen, ist keine Schande (und sollte das Gegenüber nicht kritikfähig sein, dann sollte man die Sache noch kritischer betrachten…) Man sollte dabei aber nicht alles mit der Pinzette obduzieren, denn, so kann ich es berichten, versuchen die Wesen… wer auch immer, ein Medium o.ä. bewusst in die Irre zu führen. Ich hab dazu zwar noch ne Frage, aber die Stell ich ins Forum XD
    Aber ich bleibe bei der Wahrheit (das kann ja eigentlich auch jeder sagen) aber ich sehe darin keinen Sinn, euch anzulügen… wofür? Von Aufmerksamkeit kann ich mir auch nix kaufen.
    Ihr könnt mir vertrauen… oder es bleiben lassen. MfG Drist

  2. 10. Juli 2009 um 11:29

    Zitat: Aber ich bleibe bei der Wahrheit (das kann ja eigentlich auch jeder sagen) aber ich sehe darin keinen Sinn, euch anzulügen… wofür? Von Aufmerksamkeit kann ich mir auch nix kaufen.

    Interessant, warum meinst du, dass ich dich gemeint haben könnte 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: