Round, round the Tarot

Ich hatte mal irgendwann davon gesprochen, meine runden Tarotdecks zusammenzutun und gemeinsam mit ihnen zu arbeiten. Nun gut, gestern war die Premiere für diese Idee.

Also habe ich mein Motherpeace Tarot und dann mein Daughters of the Moon Tarot Karten genommen und auf ein Haufen gelegt. Ich habe da erste Zweifel bekommen ob das überhaupt klappt. Immerhin sind es  153 Karten (78 beim Motherpeace Tarot und 75 beim Daughters of the Moon Tarot). Also habe ich sie gemischt und intensiv an meine Frage gedacht.

Dieses Mal habe ich es aber sein gelassen die Karten zusammen zu holen und dann vor mir auszubreiten, damit ich diese dann ziehe, sondern sie blieben alle auf einem Haufen.

Dann habe ich meine Karten gezogen und es war eine Abwechslung zwischen beiden Decks, wo ich die Karten zog. Mal war es das Motherpeace Tarot, aus dem ich meine Karten habe. Mal war es dann das Daughters of the Moon Tarot. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass das Motherpeace Tarot für irdische Hinweise stehen und das Daughters of the Moon Tarot für meine seelische Anteile.

Jedoch habe ich gemerkt, dass die Bedeutungen der Karten mir noch nicht so ganz geläufig sind, daran muss ich noch was ändern.

Was mir aber gerade bei den Karten aus dem Daughters of the Moon Tarot aufgefallen ist, dass da immer wieder Karten vorkamen, wo es um die Gemeinschaft geht. Scheinbar sollte ich mich mehr darauf konzentrieren.

Aber alles in allen war es eine sehr interessante Erfahrung, die ich mit Sicherheit demnächst wiederholen werde. Auch mal mit anderen Karten. Ich könnte mir vorstellen meine Meerjungfrauen mit einem anderen Deck zu vermischen, welche ich mag. Und so weiter 🙂

Advertisements

1 Kommentar

  1. 25. Januar 2009 um 11:23

    […] gemacht, die gleiche Größe zu nehmen? Denn ich habe ja mal darüber geschrieben, meine beiden runden Tarotdecks miteinander zu vermischen und damit zu […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: