Kalender 2009

Das Jahr 2009 bricht an und es wird Zeit, sich einen schönen Hexenkalender zu suchen. Zwar habe ich nächten Monat meine Unigebühren, die ich bezahlen muss und mit den anderen Kosten, die auch mich zukommen, wird es eng werden, aber es gibt Sachen, die muss man sich einfach leisten 😉

Es gibt für mich selber nur noch zwei Kalender, die mich besonders interessieren. Einmal das „Llewellyn’s Witches‘ Datebook“ (gerne auch den Wandkalender“ und einmal den „We’Moon“ Kalender.

Ich hatte mir den We’Moon Kalender 2008 gekauft und der sah schon so wunderschön aus. Einfach ein Hammerkalender. Besonders die Zeichnungen und Gedichte fand ich wunderschön. Auch gut für eigene Rituale 😉

Vom Llewellyn’s Witches‘ Datebook habe ich mir noch kein Bild machen können, dass Cover sieht aber sehr interessant aus. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, welchen nehmen. Denn ich möchte mich nicht schon wieder sinnlos mit Kalender erschlagen und am Ende nur ein oder zwei nutzen wo ich doch sieben oder acht zu Hause habe.

Denn ja, dass habe ich mal geschafft, so viele mir zu erwerben. Fragt aber bitte nicht wieso. Leider hat vor zwei Jahren ein anderer Hexenkalender die Arbeit eingestellt und somit gibt es den nicht mehr. Er war auch wunderschön.

Die üblichen Verdächtigen, wie Theas Hexenkalender oder den Frauenmond möchte ich mir dieses Jahr nicht antun. Dafür gibt es inzwischen sehr schöne alternativen. Und in denen kann man teilweise viel mehr reinschreiben. In dem Sinne, ich schaue mal ob ich ein wenig im Inhalt vom Llewellyn’s Witches‘ Datebook herumwuseln kann. Vielleicht finde ich dazu etwas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: